©  Valentino Biagio

Drop in Drop Out, 2017,  Lowland Magazine im TAUT, Stuttgart, DE

Austauschprojekt mit Christiana Teufel  "  die Hülle " 

Übersetzt und gesprochen in französisch, türkisch, spanisch ( Cecilia Matos ) , englisch ( Shirley Cho )

Drop in Drop Out , 2017  ,in der  Mediathek , Neuhausen auf den Fildern .

2 Kanal Audioskulptur :

Kanal 1 : Texte und Geschichte  von Markus Grohmann ( Kirchenmusikdirektor )" Gott und der Punkt " 2017 

Kanal 2 : Valentino Biagio, Appropriation "Got u Punk"

Drop in Drop Out

225 cm x 120 cm x 60 cm.

Kupfer, Holz, Lautsprecher,Verstärker, benutzerdefinierte Elektronik , Aufnahmen variabel.

("Inspiriert von öffentlichen Stranduschen. Eine Fläche, eine Situation in der sich zwei fremde/nicht fremde sich begegnen und duschen. Die öffentliche Dusche bringt diese menschliche Nähe zusammen.")

 

Drop in/Drop out ist eine zwei Kanal Audioskulptur die sich als Wortdusche behauptet.Diese  Interaktive Skulptur lädt ein um sich darunter zu stellen und man mittels Wasserhahn die Lautstärke von den zwei Audiokanälen steuern kann.

Je nach Ort und Situation wechseln die Audioaufnahmen, Stimmen, Texte, Gedichte und Klang. Sie werden in einem neuen künstlerischen Dialog und Konstellation produziert und  zunächst aufgenommen um sie unter der Wortdusche hören zu können.Mit Drop in/drop out verscuhe ich innere Beziehungen zwischen Kunst, Poesie, Philosophie und Musik herzustellen und analysieren.

Valentino Biagio